www.Abtreiber.com

Wenn ihr die Augen nicht braucht, um zu sehen,

 werdet ihr sie brauchen, um zu weinen!

 Jean Paul (1763-1825)

Home
News
Abtreiber
Abtreiber-Lobby
Kliniken
Anzeigen
...und danach
Visionen
Links

 

Herzschlag

eines Kindes

(10. Schw. woche)

Wo eine Gesell-schaft sich dazu verführen läßt, be-stimmte Personen als nicht voll menschlich und daher minderwertig und ohne Anspruch auf Achtung zu be-trachten, dort sind die kulturellen Vor-aussetzungen für einen menschlichen Holocaust gegeben.

 

Ronald Reagan "Recht zum Leben" S.24/25

 

Abtreiber

 

PLZ  0 PLZ  1 PLZ  2 PLZ  3 PLZ  4 PLZ  5 PLZ  6 PLZ  7 PLZ  8 PLZ  9 The Biggest Flugblatt-Vorlage

Mord ist das vorsätzliche „Zu-Tode-bringen“ eines unschuldigen Menschen.

 

Hinrichtung, der  „legale“ Mord, ist das vorsätzliche „Zu-Tode-bringen“  eines "schuldigen Menschen"  in Staaten, in denen die Todesstrafe vollzogen wird.

 

Abtreibung ist das vorsätzliche "Zu-Tode-bringen" des denkbar unschuldigsten und wehrlosesten Menschen.

Mord  bleibt Mord, es gibt kein anderes Wort!

Der bloße Wunsch des Klägers, von der Belästigung freigehalten zu werden, öffentlich mit der eigenen freien Entscheidung für die Durchführung von Schwangerschaftsabbrüchen konfrontiert und hierfür auch kritisiert zu werden, verdient angesichts des Grundrechts aus Art. 5 Abs. 1 GG aber keine Anerkennung.

BVerfG 8.6.2010 (1 BvR 1745/06)

 

Zur Erklärung:

NACHFOLGEND listen wir Mediziner und Kliniken auf,
 welche sogenannte Schwangerschaftsabbrüche aktuell durchführen
oder
welche diese einmal durchgeführt haben.

In
keinem Fall wird von uns behauptet, daß die aufgelisteten Mediziner und Kliniken
die rechtswidrigen aber unter bestimmten Bedingungen straffreien "Abtreibungen"

rechtswidrig durchführen oder rechtswidrig durchgeführt haben.

Wir gehen immer davon aus,
daß die von den Medizinern und Kliniken durchgeführten vorgeburtlichen Kindstötungen
immer innerhalb der geltenden Gesetze vorgenommen werden bzw. vorgenommen wurden.

Ob Mediziner oder Kliniken sich dabei an geltendes Gesetz gehalten haben
oder dagegen verstoßen haben ...
dies festzustellen ist alleine die Aufgabe der Staatsanwaltschaften!


Allerdings sind wir

mit der derzeitigen gesetzlichen Regelung,
die nicht nur die vorgeburtliche Kindstötung als rechtwidrig aber letztendlich straffrei* zuläßt,

sondern in über 90 % der Fälle vom Staat  subventioniert
(das heißt: der Staat finanziert seinen eigenen Untergang) wird,
nicht einverstanden!

Wir setzen uns dafür ein, daß jedes Kind leben darf, unabhängig vom Alter.

Wir sind der Meinung, das Gesetze, die den Tod eines unschuldigen Menschens
herbeiführen, keine rechtsgültige Gesetzeskraft haben können.
Diese Gesetze sind, nach unserem Verständnis von Recht und Gesetz,
schlicht ungültig!

Eine Meinung öffentlich und ohne Nachteile äußern zu können gehört
zu den Grundrechten eines demokratischen Staates!
 

1

01067 Dresden Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt Friedrichstr. 41

01109

Dresden

Link, Prof. Dr. Martin

Boltengagener Str. 5

01129

Dresden

Städt.KH Dresden/Neustadt

Industriestr. 40

01279

Dresden

Schaffrath,Dr.med. Petra

Azaleenweg 1

01307 Dresden Universitätsklinikum Carl-G.- Carus der TU Dresden Fetscherstr. 74

01445

Radebeul

Köllner, Dr. med. Olaf

Bahnhotstr. 7

01445 Radebeul Elblandkliniken Meißen GmbH & Co.KG Elblandklinikum Radebeul Heinrich-Zille-Str. 13

01558

Großenhain

Kotsch, Jörg

Weinbrunnenstr. 15

01558

Großenhain

Pließ, Dr. med. Günther

Carl-Maria-v.Weber Allee 51

01589 Riesa Elblandkliniken Riesa-Großenhain Weinbergstr. 8

01662

Meißen

Elblandkliniken Meißen

Nassauweg 7

01662 Meißen Freude, Dr. Michael Braunhausstr. 12

01705

Freital

Korop, Wjatscheslaw

Dresdner Str. 275

01705

Freital

Weißeritztal-Kliniken

Bürgerstr. 7

01744

Dippoldiswalde

Gamarasi, Marika

Ulberndorfer Str. 7

01744

Dippoldiswalde

Hantschel, Dr. Robert

Ulberndorfer Str. 7

01796

Pirna

Klinikum Pirna

Schandauer Str. 12

01844

Neustadt/Sachsen

Dittrich, Dr. med. Gerold  Diesner, Dipl.-med. Heike

Böhmische Str. 4

01855

Sebnitz

Sächsische Schweiz Klinik

Dr. Steudner Str. 75b

01877

Bischofswerda

KH Bischofswerda

Kamenzer Str. 55

01900

Großröhrsdorf

Domke,Dr.med. Norbert

Melanchthonstr. 18

01968

Senftenberg

Klinikum Niederlausitz

Calauer Str. 8

02625

Bautzen

Oberlausitz-Kliniken gGmbH

Krankenhaus Bautzen

 

02763

Zittau

Daszkiewicz, Iris

Gellertstr. 8a

02763

Zittau

Kreiskrankenhaus Zittau

Görlitzer Str.8

02828

Görlitz

Städtisches Klinikum

Girbigsdorfer Str. 1-3

02977

Hoyerswerda

Schauer, Dr. med. Ramona

L.-Herrmann-Str. 13

02997

Hoyerswerda

Tagesklinik für operative Gynäkologie

Straß am Lessinghaus 4

03044

Cottbus

Schubert, Dr.med.Renè

Zschka 27

03048 Cottbus Carl-Thiem-Klinikum Cottbus Thiemstr. 111

03130

Spremberg

Krankenhaus Spremberg

Karl-Marx-Str. 80

03149

Forst

Krankenhaus Forst

Robert-Koch Str.35

03238

Finsterwalde

Elbe-Elster Klinikum GmbH Kreiskrankenhaus Finsterwalde

Kirchhainer Str. 38a

04103

Leipzig

Gynäkologische Tagesklinik

Johannisplatz 1

04109

Leipzig

Gynäkologische Tagesklinik

Dr. Marwan Nuwayhid

Brühl 33

04159

Leipzig

Rühlmann, Dr. med. Ulla

Georg-Schumann-Str. 290

04207

Leipzig-Lausen

 

 

04442

Zwenkau

Helios Klinik

Pestalozzistr. 9

04435 Schkeuditz HELIOS Klinik Leipziger Str. 45

04510

Meuselwitz

Müller, Dr. med. Annette

Baderdamm 17

04552 Borna HELIOS Kliniken Rudolf-Virchow-Str.2

04600

Altenburg

Kreiskrankenhaus

Am Waldessaum 10

04668

Grimma

Krankenhaus Muldental

Kleistr. 5

04703 Leisnig HELIOS Krankenhaus Colditzer Str. 48

04720

Döbeln

KH Döbeln

Sörmitzer Str. 10

04758

Oschatz

Colm Klinik Oschatz

Parkstr. 1

04808

Wurzen

Krankenhaus Muldental

Kultusowstr. 70

04838

Eilenburg

KSK Delitzsch GmbH

Wilhelm-Grune-Str. 5-8

04860

Torgau

Kreiskrankenhaus"Johann Kentmann" gGmbH

Christianistr. 1

04910

Elsterwerda

Elbe-Elster Klinikum GmbH
Kreiskrankenhaus Elsterwerda

Elsterstr. 37

04916

Herzberg

Elbe-Elster Klinikum GmbH

Kreiskrankenhaus Herzberg

Alte Prettiner Straße

06097

Halle

Martin-Luther Krankenhaus

Ernst-Grube-Str. 40

06097

Halle/S.

Med. Uni Halle

 

06110

Halle

Solakov, Dr. med. Iris Solakov, Dipl.-Med.

Röpziger Str. 9

06112

Halle

Mathias,  Manfred

Heinrich-Heine-Str. 12

06198

Salzmünde/Seepark

Berge-Finkeldey, Gesine

Schillerplatz 9

06217

Merseburg

Karl-von-Basedow-Klinikum

Weiße Mauer 52

06295

Luth. Eisleben

HELIOS-Klinik

Hohetorstr. 25

06343

Mansfeld

Beyse, Dr.med.Reinhold

Friedensallee 78

06366

Köthen

Kreiskrankenhaus

Friederikenstr. 30

06406

Bernburg

Klinikum Bernburg

Kustrenaer Str. 98

06406 Bernburg Zimmermann, Dipl.Med. Ines Postfstr. 26

06449

Aschersleben

Frauenklinik  Aschersleben / Staßfurt

Eislebener Str. 7a

06484

Quedlinburg

Klinikum Quedlinburg

Ditfurter Weg 24

06526

Sangershausen

Krankenhaus am Rosarium

Am Beinschuh 2a

06667

Weißenfels

ASKLEPIOS Kliniken

Naumburger Str. 76

06679

Hohenmölsen

Schumann, Dr. Diethard

Altmarkt 19

06712

Zeitz

Klinikum Burgenlandkreis gGmbH

Lindenallee 1

06733 Wolfen Dr. med. Irina Pfeifer Bahnhofstr. 5

06749

Bitterfeld

Kreiskrankenhaus Bitterfeld-Wolfen

 

06842

Dessau

Damm, Dr.med.Kathrin

Gutenbergstr. 25

06847

Dessau

Städt. Krankenhaus

Auenweg 38

07318

Saalfeld

Thüringen Kliniken

 

07407

Rudolstadt

Scholz, Dr. med. Eike

August-Bebel-Str. 6

07407

Rudolstadt

Thgüringen-Kliniken

Jenaische Str. 14

07548

Gera

SRH Wald-Klinikum Gera

Straße des Friedens 122

07551

Gera

Ziegenbein,Dipl.Med.Werner

Liebschwiitzer Str. 131

07740

Jena

Universitätsklinikum Jena

 

07743

Jena

Martin-Petrat, Dr. Christine Hempel, Dr. Eckhard

Lassallestr. 8

07745 Lena OP-Zentrum Jena
PD Dr. mded. habil. Sabine Malur
Hermann Pistor Straße 33a

07907

Schleiz

Kreiskrankenhaus Schleiz

Berthold-Schmidt-Str. 7

07973

Greiz

Kreiskrankenhaus Greiz

Wichmannstr. 12

08060 Zwickau Heinrich-Brau-Klinikum Karl-Keil-Str. 35
08060 Zwickau Prof. Horst Leitsmann Goethestr. 21

08060

Zwickau

Paracelsus Klinik

Werdauer Str. 68

08228

Rodewisch

Klinikum Obergöltzsch

 

08280 Aue HELIOS Klinikum Aue Gartenstr. 6

08289

Schneeberg

Bergarbeiter-Krankenhaus

Goethestr. 3

08359

Erlabrunn

Klinikum Erlabrunn gGmbH

Am Märzenberg 1a

08371 Glauchau Kreiskrankenhaus Virchowstraße 18

08412

Werdau

Pleißental-Klinik GmbH

Ronneburger Str. 106

08468

Reichenbach

Döhler, Dr.med.Dolores

A.-Schweitzer Str. 1

08529

Plauen

Vogtland-Klinikum Plauen

Röntgenstr. 2

08626

Adorf

Paracelsus-Klinik GmbH

Sorger Str. 51

09116

Chemnitz

Klinikum Chemnitz gGmbH

Flemmingstr. 2

09117

Chemnitz

DRK Krankenhaus

Unritzstr. 23

09119

Chemnitz

Ambl.Operationszentrum

-Haus der Gesundheit-

Am Walkgraben 31

09119

Chemnitz

Schneider, Dr. med. Walter

Am Walkgraben 31

09120

Chemnitz

Auerbach, Dr.med. Matthias Hecht, Dr.med. Hanna; Graetz, Dipl.-Med. Manuela

Carl-Bobach-Str. 22

09350 Lichtenstein DRK-Kranenhaus Hartensteiner Str. 42
09456 Annaberg EKA Erzgebirgeklinikum Chemnitzer Str. 15

09496

Marienberg

Stahn, Dipl. med. Veikko

Poststr. 5

09599

Freiberg

KSK Freiberg gGmbH

Donatsring 20

 

 

Bewährungsstrafe für Augsburger Abtreibungsarzt wegen fahrlässiger Tötung

Ein Augsburger Frauenarzt ist am Donnerstag wegen fahrlässiger Tötung, Abrechnungsbetrugs und Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Zusätzlich legte das Augsburger Landgericht dem 67jährigen eine Geldstrafe von 105 000 Euro auf. Laut Urteil verschuldete der Mediziner den Tod einer 37jährigen Frau nach einer Abtreibung. Die Praxis des Gynäkologen sei nicht mit den notwendigen medizinischen Geräten ausgestattet gewesen. Zudem habe der Arzt laufende Kontrollen der Patientin unterlassen, die er nach dem Schwangerschaftsabbruch in Halbnarkose in einen Ruheraum gelegt hatte. Die elfjährige Tochter hatte ihre Mutter nach rund 20 Minuten besucht und festgestellt, daß sie "ganz kalt" war. Der herbeigerufene Notarzt konnte der Frau nicht mehr helfen. In über 150 Abtreibungsfällen hatte der Gynäkologe die Eingriffe ohne die vorgeschriebene Mitwirkung eines Narkosearztes vorgenommen. Die Betäubung hatte er entweder selbst übernommen oder von seiner Frau beziehungsweise einer Arzthelferin vornehmen lassen. Den Krankenkassen habe er aber Kosten für einen Narkosearzt in Rechnung gestellt. Der Vorsitzende Richter begründete die Bewährungsstrafe mit dem Geständnis des Verurteilten, das den Frauen eine Aussage ersparte.

Quelle:www.welt.de , 18.03.2005

 

 
 

 

Wir prangern heute lieber die Verbrechen der Vergangenheit an
 aber versäumen es, die Verbrechen der modernen "Demokratie" zu bekämpfen.

Tierschutz:  Ja Menschenschutz:  Nein

"Ist nicht die ganze Geschichte der Menschheit
auch eine Geschichte der mißbrauchten Freiheit?"
                                       Papst Johannes Paul II.

 

Und niemand sage, er hätte das alles nicht gewußt!

 
 

Wichtiger Hinweis: Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf dieser Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.
Für all diese Links gilt: " Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen."
 

 

 

 

Zustelladresse:
Initiative Nie Wieder!
- Klaus Günter Annen -
Cestarostr. 2, D-69469 Weinheim

E-Mail